International

Ligen-Herren

Impressum

ISH Austria Newsletter


+++ INLINESKATERHOCKEY AUSTRIA +++

Biel gewinnt das March Turnier 2014


 

Die zweite Auflage des March Turnier in Wolfurt wurde vom Schweizer Vizemeister Sayaluca dominiert, der sich überraschend ungeschlagen fürs Finale qualifizieren konnte.Dort haben sie sich aber gegen die routinierteren Spieler von Biel Seelanders schwer getan und das Finale verpatzt.

 

Dank einer soliden und überzeugenden Leistung feierten die Seelanders mit 4-0 ihren ersten March Titel, nach dem zweiten Platz in der March 2013 Auflage.

 

Am Wochenende sind die besten Teams aus Europa in Wolfurt zusammengekommen. Eine Konkurrenz die eine Nummer  zu groß für das Heimteam der Wolfurt Walkers war, die sich mit den 8en und letzten Platz begnügen mussten. Dieses Inline Hockey Spitzenturnier war auch dieses Jahr ein grosser Erfolg und das Publikum durfte die Künste der besten Spieler Europas bestaunen.

 

 

 

Endergebnis

1. Biel Seelanders

2. Sayaluca Lugano

3. Borehamwood

4. Duisburg Ducks

5. Vesterbro Starz

6. SHC Rossemaison

7. SHC Givisiez

8. Wolfurt Walkers

 

 

Allstar Team

Torhüter: Raphael Friedli Biel Seelanders

Verteidiger: Steve Dickinson Borehamwood

Verteidiger: Alain Stebler – Givisiez

Stürmer:  Alex Pearman – Vesterbro Starz

Stürmer: Fabian Lenz – Duisburg Ducks

 


 

 

Vorbereitungsturniere 2014

 

Liebe Inlineskaterhockeygemeinde!

 

Am 5. und 6. April finden heuer erstmals zwei Vorbereitungsturniere auf die ISHA Meisterschaften statt.

 

Wien, Hopsagasse: Vorbereitungsturnier NL/BL

Wiener Neustadt: Vorbereitungsturnier Regionalliga

 

Die Spielstärken für die Turniere sind eine Richtlinie. Jeder Verein bzw jede Mannschaft kann bei dem Turnier seiner Wahl teilnehmen. Der Turniermodus, sowie die genaue Nenngebühr (je nach Teilnehmerzahl zwischen € 100,- und € 150,-) werden nach Nennschluss festgelegt.

 

Die Turniere werden nach der Wettkampfordnung und den Spielregeln 2014 ausgetragen. Alle großen Strafen werden in die reguläre Saison mitgenommen und müssen dort verbüßt werden. Gastspieler von anderen Vereinen sind zugelassen. Die Verantwortung für alle Spieler der Mannschaft trägt der meldende Verein. Die Durchführungsbestimmungen werden gemeinsam mit dem Modus nach Nennschluss ausgesendet.

 

Nennung zu den Turnieren sind bis 14.3.2014 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. (Wien) bzw Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. (Wiener Neustadt) und immer in Kopie an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. zu schicken.

 

 


 

ADRIA GLADIATOR CUP 2014

An alle Freunde des Inline-Skaterhockeys!!


Nach langer Vorbereitung, wird es zu Ostern 2014 die erste Auflage des internationalen Adria Cup in Pula geben.

Die Region Istrien erlebt gerade einen enormen Inline-Skaterhockey Boom. In Pula wird beispielsweise eine neue wetterfeste Hockey-Arena (inkl. Inline-Court) entstehen.


Der österreichische Inline-Skaterhockey Verband möchte die Kontakte Vorort nutzen und neue Länder (Kroatien, Slowenien, Ungarn, Italien, Spanien) an den internationalen Inline-Skaterhockey Verband (IISHF) heranführen. In diesem Zuge soll der Adria Cup eine internationale Kultveranstaltung in der Mittelmeer-Region werden. Lasst euch dieses Turnier der Extraklasse nicht entgehen!


Der Adria Cup bietet die perfekte Kombination von Urlaub und Sport auf internationalem Niveau. Bei dem zweitägigen Turnier werden Mannschaften aus verschiedenen Nationen gegeneinander antreten. Neben dem sportlichen bieten wir mehrere Events bei die internationale Bekannt- und Freundschaften gewonnen werden können. Ein besonderes Schmankerl bieten wir in der Unterbringung direkt am Strand mit Vollpension an.

 

Wir bitten euch um rasche Anmeldung da nur mehr wenige Plätze frei sind!

 

http://adriacup.jimdo.com/turnieranmeldung/

 

 

Nähere Infos unter: http://adriacup.jimdo.com/

 


 

 

 

Altbekannter Champion beim Spiders Cup 2014


 

Am 18. Jänner 2014 fand zum bereits 5. mal das Blitzturnier SPIDERS CUP in der Sport & Fun Halle (Wien 1020) statt. Dabei hat es einen neuen und zugleich altbekannten Champion gegeben – das Team MHC Losers hat sich zum dritten Mal in der Siegerliste eintragen können, wenn auch mit personell geänderter Zusammensetzung.

 

Im Finale gegen die Iron Spiders setzte sich der frisch gebackene Seriensieger am Ende doch klar mit 6 : 2 durch, nachdem das Spiel nur kurz in der Anfangsphase von taktischer Vorsicht geprägt war. Das gezeigte spielerische Leistungsniveau aller Teams in der Finalrunde hat mittlerweile ein beachtliches Tempo und Können erreicht so dass es für jeden Hockeyfreund ein wahres Vergnügen ist zuzusehen.

 

Sieger-Team:  MHC Losers


Auch die restlichen Teilnehmer trugen zur Qualitätssteigerung dieses Turnieres bei, und nicht nur deshalb weil sie den Sinn dieses Wettbewerbes in großartiger Weise interpretiert haben, sondern die Freude am Spiel mit Gleichgesinnten einen Nachmittag lang geteilt haben. Hervorzuheben ist das exklusiv aus Damen besthende Team der Unitied Pink Wings welche sich tapfer gegen die spielerische Übermacht gestemmt hat. Die "Rote Laterne" ist jedoch meist für den Neuling im Turnier reseviert. Auch wenn ihnen kein Torerfolg gegönnt war, dürfen die Ladies am Ende doch auf einen statistischen Wert stolz sein - sie haben nicht die höchste Niederlage im Turnier erlitten.


Endstand
1. MHC Losers
2. Iron Spiders
3. Horobek Fcele
4. Flying IT
5. Bushi Cat Dolls
6. LokGump
7. Moskitos
8. Black Spiders
9. United Pink Wings

 

Wir gratulieren den MHC Losers zum neuerlichen Titelgewinn!

 

 


 

Projekt Winterliga geht in die erste Runde

Im Rahmen der Landessitzung in Wien wurde beschlossen, eine Winterliga ins Leben zu rufen. Nach etwas Organisationszeit startet sie nun in die erste Saison. Hierzu haben sich gleich 6 Vereine gemeldet, die versuchen werden sich zu messen.

Das Teilnehmerfeld setzt sich mit Vertretern aus Bundesliga bis Regionalliga zusammen. Die Vereine erwartet eine spannende Saison in der Sport und Fun Halle. Es wird sich zeigen, welches Team am besten mit den  Bedingungen zurechtkommt.

Wir wünschen den Mannschaften und Spielern jetzt schon ein gutes Gelingen und eine verletzungsfreie Wintersaison!



 

 
« StartZurück41424344454647484950WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL