+++ INLINESKATERHOCKEY AUSTRIA +++

3. Platz bei der Heim Europameisterschaft

Junioren 2014


Das Österreichische U19 Nationalteam konnte am 4. und 5. Oktober im Rahmen der Heim Junioren-Europameisterschaft den dritten Platz erspielen.

 

Während man das Halbfinale im Schongang gegen eine souveräne deutsche Mannschaft mit 19:1 verlor, traf man im kleinen Finale auf die Mannschaft aus Großbritannien. Nachdem man bereits in der Vorrunde mit einer starken Leistung gegen die Schweiz aufgezeigt hat, gelang der Mannschaft mit einem Altersdurchschnitt von nur 16 1/2 Jahren die Sensation. Mit einer herausragende Mannschaftsleistung und einem vor heimischem Publikum groß aufspielender Daniel Brunner konnte sich Österreich mit 2:1 gegen Großbritannien durchsetzten und die Bronze Medaille sichern.

 

Wir gratulieren dem gesamten Team zum 3. Platz bei der Junioren Europameisterschaft!

Postek Maciej (Coach), Hornich Theresa (Coach), Gauss Peter (Therapeut), Gmoser Felix (C), Neussl Philipp (A), Brunner Daniel (GK), Bischof Pius (GK), Grabher Domenic, Brenneis Steven, Hiebele Claudio, Hofer Bernd, Kaltenbrunner Simone, Kassis Danny, Kropf Sebastian, Rohner Cornelius, Edelmann Niklas, Maier Luca, Vata Edmond, Majek David, Schönauer Tobias

 

Video-Bericht (online) von Schau-TV unter:

http://schaumedia.at/lang/de_DE/broadcast/78376


 

INLINE SKATERHOCKEY EUROPAMEISTERSCHAFT  2014

Junioren U19 - AUSTRIA, Stegersbach

 

 

Spielplan

4. Oct ´14
09:30 Austria v Germany, 0:21
11:00 Great Britain v Switzerland, 2:12
13:00 Switzerland v
Austria, 6:3
14:30 Germany v Great Britain, 13:1
16:30 Austria v Great Britain, 0:10
18:00 Germany v Switzerland, 7:2

5. Oct '14
10:00 Germany v Austria
11:45 Switzerland v Great Britain
(Break 30 minutes)
14:00 Loser Game 7 v Loser game 8
15:45 Introduction Final game
16:00 Winner Game 7 v Winner Game 8 3x15 mins
17:45 Presentation Ceremony

nähere Infos unter:

 

http://em14.jimdo.com/

 

 


 

Tigers Stegersbach sind österreichischer Staatsmeister 2014

 

Die Tigers siegen im zweiten Finalspiel in Linz mit 10:3


 

Unterstützt von einem vollen Fanbus holen die Stegersbacher den Staatsmeistertitel 2014 in der Bundesliga!
Erstmals in der Geschichte schafft ein Team das Double (Meister, Cupsieger)

 


 


 

Playoffs 2014

Finale Bundesliga


2:0

30.08.2014 17:30 Stegersbach 8 : 6 (4:2 - 2:1 - 2:3)
20.09.2014 17:30 Linz 10 : 3 (1:3 - 1:5 - 1:2)

Halbfinale Bundesliga

1:2

09.08.2014 18:00 Linz 5 : 20 (0:5-1:8-4:7)
24.08.2014 17:30 Linz 8 : 5 (2:1 - 2:3 - 4:1)
27.08.2014 20:00 Hopsagasse 6 : 7 (2:2 - 2:3 - 2:2)

2:1

09.08.2013 16:00 Linz 4 : 8 (2:1-1:4-1:3)
23.08.2014 17:30 Stegersbach 11 : 6 (4-1 : 5-0 : 2-5)
24.08.2014 14:30 Stegersbach 11 : 3 (2:0 - 3:3 - 6:0)

Finale Nationalliga

0:2


31.08.2014 17:30 Hopsagasse 6 : 13 (3:2 - 2:5 - 1:6) 
14.09.2014 17:30 Stockerau 3 : 10 (1:1 - 1:4 - 1:5)

Halbfinale Nationalliga

2:0

10.08.2014 18:00 Hopsagasse 8 : 5 (5:3 - 1:0 - 2:2)
23.08.2014 15:45 Hopsagasse 7 : 5 (1:1 - 3:0 - 3:4)

2:0

10.08.2014 18:00 Stockerau 6 : 5 (1:0 - 4:2 1:3)
23.08.2014 14:00 Hopsagasse 10 : 4 (2:1 - 5:2 - 3:1)

 

 


 

 

Am 6. und 7. September 2014 fand in Stegersbach das zweite Traininglager für die Nationalteams der Herren und U19 statt. Insgesamt 6 Stunden standen die über 30 Spieler der Herren auf der Platte und gaben alles um sich für den EM-Kader zu empfehlen. Aufgrund der durchgehend starken Leistungen aller Beteiligten war die Entscheidung für die finalen Cuts für Headcoach Tomas Poloprudsky und dem sportlichen Leiter Alexander Burger mehr als schwierig und es wurden viele Gespräche geführt um sich letzten Endes für folgende 22 Spieler festzusetzen:

 

 

Kader Team Austria EM 2014 Kaarst

Torhüter:

BRUNNER Daniel (Tigers Stegersbach)

KÖNIGSECKER Patrick (Irish Moose Linz)

IFKOVITS Harald (Vienna Hawks)

 

Feldspieler:

GOTTSCHLING Matthias (Dark Vipers Salzburg)

REZNER Stefan (Dark Vipers Salzburg)

SCHARTNER Thomas (Dark Vipers Salzburg)

HOLPER Philipp (Mad Dogs Wr. Neustadt)

PRÜKLER Dominik (Tigers Stegersbach)

GRADINGER Rudolf (Tigers Stegersbach)

GORBACH Alexander (Dark Vipers Salzburg)

LANG Raphael (Red Dragons Altenberg)

SCHULLER Jonas (Tigers Stegersbach)

SCHILLER Roland (Dark Vipers Salzburg)

MÜHLLECHNER Alessandro (Salzburg Devils)

KONRADSHEIM Philipp (Dark Vipers Salzburg)

PANHOLZER Alexander (Dark Vipers Salzburg)

KONZETT Thomas (Vienna 95ers)

MASCHAT Markus (Vienna 95ers)

WIMMER Max (Vienna 95ers)

KUBECZKA Mario (Vienna 95ers)

WAMSER Andreas (Irish Moose Linz)

MAJEK Simon (Malcantone, Schweiz)

 

Die EM 2014 findet in Kaarst (Deutschland) von 12. bis 14. September statt. Das Team reist am Donnerstag von Salzburg bzw. Wien an. Die restlichen Teilnehmer sind: Dänemark, Niederlande, Groß Britannien, Schweiz und Gastgeber Deutschland.

 

Spielplan:
Freitag, 12.09.2014

1. Spiel um 10:00 vs. Schweiz (3x15 mins)

2. Spiel um 14:50 vs. Deutschland (3x15 mins)

 

Samstag, 13.09.2014

1.Spiel um 10:30 vs. Niederlande

2.Spiel um 15:30 vs. Dänemark

3.Spiel um 20:00 vs. Groß Britannien

 

Sonntag, 14.09.2014

To be determined; frühestens um 09:30

 


 
« StartZurück51525354555657585960WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

sexyhub