Sieger Landesliga Wien/Nö 2011

       Swinging Monkeys Stockerau

v

Die Swinging Monkeys konnten auch im zweiten Finalspiel der Landesliga Wien/NÖ relativ deutlich das Feld als Sieger verlassen.
Es entwickelte sich ein flottes Spiel mit vielen guten Torchancen. Über das ganze Spiel gesehen, konnten sich die Stockerauer
ein deutliches Chancenplus erarbeiten und waren eigentlich nie in Gefahr diese Partie zu verlieren.
Nachdem die Monkeys auch schon den Grunddurchgang auf Platz 1 beendet haben,
muss man nach den beiden Finalsiegen von einem mehr als verdienten Meistertitel sprechen.

 

ENDSTAND LLW/Nö 2011

1. Swinging Monkeys Stockerau

2. Iron Spiders Hockeyclub Wien

3. ÖISC Lunatic Hockey Team

4. Stock City Oilers

5. Vienna 95ers Wien 3

6. THC Torpedo Donaustadt Wien 2

7. KSV Wienstrom Scorpions Wien 4

8. 1. IHC Krems

9. Admiral Red Dragons Altenberg 3

10. KSV Wienstrom Scorpions Wien 3