Winterliga 2 ging mit Spieltag in Stegersbach zu Ende


Mir vier Spielen am Sonntag, 22.2.2015 endete im Tigers Cage Stegersbach die 2. Inline Skaterhockey-Winterliga. Mit vier Torreichen Spielen wurden den Zuschauern und mitgereisten Fans einiges zum Ende der Winterliga geboten.


http://www.isha.at/downloads/2015/img/hcdMeisterWinterliga2.jpg

 

Den Spieltag eröffnete die Partie HC Desolati gegen die Moskitos aus Neusiedl. Der HCD konnte das Spiel klar mit 12:5 für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel feierte die 2. Mannschaft der Tigers einen ungefährdeten 23:2 erfolg über die Red Dragons 2 aus Altenberg.

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es für die noch jungen Dragons aus Altenberg weiter gegen den HCD. Der ungeschlagene Tabellenführer und Meister der 2. Winterliga HCD konnte auch hier einen 23:0 Sieg einfahren.

Das letzte Spiel des Tages und gleichzeitig das letzte Spiel der Winterliga bestritten die Tigers Stegersbach 2 und die Moskitos Neusiedl. Auch in diesem Spiel gaben die Tigers den Takt an und haben sich zur Halbzeit einen komfortablen Vorsprung von 10:0 herausgearbeitet. In der Zweiten Spielhälfte gelangen den Gästen noch zwei schnelle Tore, doch das erwies sich nur als Ergebniskosmetik. Die Partie ging mit 17:2 an die Tigers.

Zum Abschluss des Spieltages und somit der Winterliga 2014 fand eine Siegerehrung samt Gruppenfoto statt. Platz fünf ging an die Red Dragons 2. Vierter wurden die Moskitos Neusiedl. Die Heimmannschaft Tigers 2 konnten einen guten dritten Platz erkämpfen hinter den 95ers und dem ungeschlagenen Gesamtsieger HC Desolati.

 

Die Siegerehrung und feierlichen Worte zur Beendigung der WL 2014 übernahm Andreas Freiberger. Er preiste den fairen und verletzungsfreien Verlauf der Liga an und erwähnte den Plan, die Winterliga auf den gesamten Österreichischen Raum auszuweiten. Wir hoffen auf eine tolle neue Saison und sehen dieser freudig entgegen.