SENSATION IN KREFELD!!

KSV Wienstrom Scorpions

gewinnen U13 Europacup in Krefeld!!

 

ksv

Die unter 13 des KSV Wien Strom Scorpions gewinnt EC-Finalturnier im "Mekka" Krefeld!

Mit einer Sensation endete das Unter 13-Europacup-Finalturnier im deutschen Inlinehockey-Mekka Krefeld.

Österreichs Meister KSV Wien Strom Scorpions gewann den Europacup und erreichte den grössten heimischen Erfolg im Inline-Skaterhockey!

Ungeschlagen erreichten die Wiener Buben das Endspiel gegen den hohen Favoriten und Hausherren Crefeld Skatingbears.

Dort setzten die Wiener Buben einen weiteren Meilenstein und ließen dem Deutschen Meister beim 9:5 keine Chance.

Selbst ein 1:3-Rückstand war keine Bremse, dann wurde Crefeld gleichsam überrollt, es passte alles im KSV-Spiel.

Mit Tormann Maxi Haselbacher und Stürmer Benni Nissner wurden zwei Wiener, ins All-Star-Team dieses EC gewählt.

Jedoch, das gesamte Team um Brenneis, Maxa F.,Ranftl,Brozovsky,Haudum,Fürstelberger,Maxa A., Schönauer,Nissner,Haselbacher,Brunner,Rosenthaler zeigte eine geschlossen und hervorragende Leistung.

Die Ergebnisse - Vorrunde:

KSV-His (Israel) 4:0, Ahauser Maidy Dogs (D)-KSV 1:8 , Rossemaison (CH)-KSV 0:1, KSV-Copenhagen Capitals 4:1;

Viertelfinale: KSV-Utrecht 1:0;

Halbfinale: Copenhagen All Stars-KSV 0:2;

Finale: KSV - Krefeld 9:5 (1:3, 4:1, 4:1).

Ergebnisse


 

sexyhub