Berichterstattung aus Iserlohn

Europameisterschaft Junioren

 

Generelle Ergebnisse 

LIVE TICKER ISHD

EURO 2010

b

ÖSTERREICH IM HALBFINALE!!

GEGNER GROSSBITANNIEN

  

Österreich gegen Großbritannien   2:6 (0:3, 2:3)

 

Die Schweiz wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und konnte mit einem 4:1 über die Niederlande in das Halbfinale aufsteigen, wo sie nun auf die Vorrundenersten Deutschland trifft.

 

Österreich erreichte sensationell den 3. Tabellenplatz in der Vorrunde und darf nochmals gegen Großbritannien um den Einzug ins Finale antreten.

 

Österreich wird alles daran setzen, um die große Sensation wahr werden zu lassen und ins Finale aufzusteigen.

 

Erste Strafe gegen Österreich

 

00:20  2 Min. Strafe #14 Hochauer Simon (Halten)

 

00:39  2 Min. Strafe gegen Großbritannien

 

Schon zu Beginn offener Schlagabtausch beider Teams

 

Kein Tor von beiden Teams

 

05:27  Tor  0:1  Großbritannien

 

Die Briten tanken sich an der Bande durch und können mit tollem Schuss ins Kreuzeck in Führung gehen.

 

Österreich hält dagegen und drängt nun auf den Ausgleich und erarbeiten sich einige gute Chancen.

 

11:13  Tor  0:2  Großbritannien

 

Die Raumaufteilung ging bei den Österreichern daneben und die Briten nutzen eine Lücke in der Abwehr der Österreicher.

 

Österreich darf nun nicht den Mut und den Kampfgeist verlieren.

 

Großbritannien versucht nun auf das 3. Tor zu spielen, um so eine Vorentscheidung herbeiführen zu können.

Torfrau Mayer Sandra kann trotz Knieverletzung wichtige Saves machen und die Österreicher im Spiel halten.

 

Das Tempo im Spiel wird immer höher und die Intensität steigt an.

 

16:03  2 Min. Strafe gegen Großbritannien

 

Jetzt müsste der Ausgleich gelingen, um die Briten noch mehr zu fordern.

 

Doch dann leider eine unnötige Strafe gegen Österreich.

 

16:29  2 Min. Strafe #20 Glasner Lukas (Behinderung)

 

17:28  Tor  0:3   für Großbritannien

 

Nun haben die Briten ihre technische Überlegenheit bei 3 gegen 3 Spielern voll ausschöpfen können und den beim Kreuzeckschuss war Mayer Sandra schlussendlich chancenlos.

 

Vielleicht eine Vorentscheidung im Spiel um den Einzug ins Finale.

 

Österreich bleibt am Drücker und scheitert mittlerweile laufend am Topgoalie der Briten.

 

Der Ball will und will nicht ins gegnerische Tor

 

19:29  2 Min. Strafe gegen Großbritannien

 

Halbzeitstand:  0:3

 

Die Kampfleistung der Österreicher stimmt wie im Spiel gegen die Schweiz.

Leider konnten die vorhanden Torchancen bis jetzt noch nicht in Tore verwertet werden.

 

Eine unnötige übermotivierte Aktion von Kapitän Panzer Daniel macht den Überzahlvorteil zunichte.

 

21:07  2 Min. + 2 Min.  Strafe #21 Panzer Daniel (Check von hinten)

 

Es wird immer schwerer und schwerer für Österreich, die Wende in diesem Spiel einzuleiten.

 

23:01 Tor  0:4  für Großbritannien

 

Wenn jetzt nicht ein großes Hockeywunder passiert war dies die Vorentscheidung für Großbritannien.

 

24:45  2 Min. Strafe gegen Großbritannien

 

Österreich wieder komplett.

 

Vielleicht gelingt in Überzahl nun der erste Treffer für Österreich

 

Doch wieder gelingt den Österreichern nach schlechtem Überzahlspiel kein Tor.

 

27:16  Tor  0:5  Großbritannien

 

31:10  Tor  0:6  Großbritannien

 

Jetzt ist ein wenig der Mut und die Moral der Österreicher angeschlagen wenn nicht gebrochen.

 

33:18  Tor  1:6  #24 Heidinger Benjamin Assist #21 Panzer Daniel

 

Endlich das Tor für Österreich

 

34:36  2 Min. Strafe + 10 Min. Strafe gegen Großbritannien

 

36:38  Tor  2:6  #23 Lindmaier Lukas Assist #19 Dolecek Christoph

 

Der Kampfgeist der Österreicher ist wieder zurückgekehrt.

38:19  2 Min. Strafe #23 Lindmaier Lukas (unerlaubter Körperangriff)

 

ENDSTAND: 2:6

Fazit:

Die Briten war noch eine nummer zu groß für das junge Team (jüngste Mannschaft im Turnier aller Nationen), doch lässt es für die Zukunft hoffen, dass in den nächstem Jahren der Abstand zu den Großnationen immer geringer wird.