ISHA - Inline-Skaterhockey Austria - 2. Bundesliga2. Bundesliga: Playoff-Tickets vergeben

In der 2. Bundesliga sind am Sonntag wichtige Entscheidungen gefallen.

Stockerau festigte den Sieg der Regular Season und Amstetten den zweiten Platz ab. Die Mad Dogs Wiener Neustadt und Lunatic Wien stehen in den Playoffs, wobei sich beide noch den dritten Platz streitig machen.
Torpedo Donaustadt hat den Abstieg abgewendet, hat aber keine Chance mehr auf die Post-Season. Die Vienna 95ers II haben nur noch mathematische Chancen die rote Laterne abzugeben.

Die letzten Entscheidungen vor den Playoffs werden am 2. Juli in Wiener Neustadt ausgespielt.

Ergebnisse, 2. Bundesliga – Turnier vom 19.06.2016 in Stockerau:
95ers II - THC Torpedo Donaustadt 4: 7 (3:2-1:5)
Monkeys Stockerau -Lunatics Wien 4:3 (0:1-4:2)
95ers II - Shadows Amsteten 0:4 (0:1-0:3)
Mad Dogs Wr. Neustadt - Lunatics Wien 5:9 (3:6-2:3)
THC Torpedo Donaustadt - Shadows Amstetten 4:8 (0:3-4:5)
Monkeys Stockerau - Mad Dogs Wr. Neustadt 4:3 (1:2-3:1)

Aktuelle Tabelle:
1. Swinging Money Stockerau 25 Pkt. (+48)
2. Amstetten Shadows 17 (-10) -1 Spiel
3. Mad Dogs Wiener Neustadt 14 (-16) -1 Spiel
4. Lunatic Hockey Team Wien 12 (+12)
5. THC Torpedo Donaustadt 11 (-7)
6. Vienna 95ers II 7 (-27) -2 Spiele

 

sexyhub