2. Bundesliga: Alles bereit für die Playoffs!

ISHA - 2. Bundesliga: Alles bereit für die PlayoffsIn der 2. Bundesliga fanden am Samstag in Wr. Neustadt die letzten beiden Spiele der Regular Season statt. Für zwei Teams war es die Endstation dieser Saison, während das Abenteuer für die restlichen vier Teams jetzt erst richtig losgeht.

Mad Dogs festigen Platz Drei ab

Die Plätze Eins und Zwei, sowie die Plätze Fünf und Sechs waren bereits vor dem vergangene Wochenende entschieden. Für Wiener Neustadt und Lunatic Wien stand aber noch der dritte Tabellenplatz auf dem Spiel. Die Lunatics legten mit einem 14:6 über den Tabellenletzten, die B-Mannschaft des amtierenden österreichischen Meisters Vienna 95ers, vor. Entscheidend waren hierbei Alexej Sulik (4T/4A) und Liga-Topscorer Adrian Prochazka (6T/2A) mit jeweils acht Punkten.

Die Mad Dogs Wiener Neustadt ließen sich aber nicht beeindrucken und feierten gegen die 95ers ebenfalls ein Schützenfest. Der 17:6-Sieg, angeführt von Patrick Fichtners vier Treffer, schenkte den Mad Dogs den dritten Tabellenplatz.

Der heiße Tanz kann beginnen

Weiter geht es nun mit den Playoffs. Die besten vier Teams der Regular Season treffen im Halbfinale in einer Best-of-Three-Serie aufeinandern. Der Grunddurchgangssieger Swinging Monkeys Stockerau trifft dabei auf die Lunatic Hockey Wien, während die Amstetten Shadows gegen die Mad Dogs Wiener Neustadt den Heimvorteil genießen dürfen.

Ergebnisse der 2. Bundesliga, 02.06.2016 in Wr. Neustadt:
Vienna 95ers II – Lunatic Hockey Wien 6:14 (1:7; 5:8)
Mad Dogs Wiener Neustadt – Vienna 95ers II 16:7 (8:4; 8:3)

ISHA - 2. Bundesliga: Alles bereit für die PlayoffsTabelle – Regular Season:
1. Swinging Money Stockerau 25 Pkt. (+48)
2. Amstetten Shadows 17 (-10)
3. Mad Dogs Wiener Neustadt 16 (-7)
4. Lunatic Hockey Team Wien 14 (+20)
5. THC Torpedo Donaustadt 11 (-7)
6. Vienna 95ers II 7 (-44)

Liga-Topscorer – Regular Season:

1. Adrian Prochazka 35 Punkte (22T/13A), Lunatic Hockey Team
2. Benjamin Strer 34 Punkte (9T/34A), Swinging Monkey Stockerau
3. Patrick Fichtner 26 Punkte (14T/12A), Mad Dogs Wiener Neustadt

Halbfinalserien (Best-of-Three):
Swinging Monkeys Stockerau (1) vs. Lunatic Hockey Team Wien (4)
Amstetten Shadows (2) vs. Mad Dogs Wiener Neustadt (3)