Regionalligen stehen vor den Playoffs

Die dritte Spielklasse des ISHA ist in den Kreisen „Mitte West“ und „Ost“ eingeteilt. In beiden Ligen geht es nun in die Playoffs.

Ungarische Pinguine sind die Favoriten im Osten

An der Regionalliga Ost gingen neun Teams an den Start. Die ersten vier des Grunddurchgangs qualifizierten sich für die Playoffs. Dabei kommt es im Halbfinale zwischen den bisher ungeschlagenen Szombathely Pingvinek und Ferrum Légió Szombathely zu einem ungarischen Stadtderby. Um das zweite Finalticket duellieren sich der HCD Wien und die Lunatics Wien II. Die Playoffs werden im Best-of-Three Modus ausgetragen, wobei das schlechter platzierte Team Spiel Eins austrägt. In Spiel Zwei und im eventuellen Spiel Drei hat die besser platzierte Mannschaft Heimvorteil.

Regionalligen stehen vor den PlayoffsTabelle Regionalliga Ost nach dem Grunddurchgang:
1. Szombathely Pingvinek 16 / 28 (Spiele / Punkte)
2. HCD Wien 16 / 26
3. Lunatics II 16 / 24
4. Ferrum Légió Szombathely 16 / 19
5. HC Mad Dogs Wr. Neustadt II 16 / 15
6. Vienna 95ers III 16 / 14
7. ISV Tigers Stegersbach II 16 / 9
8. Red Dragons Altenberg II 16 / 9
9. TSV HC Volksbank Hartberg * 16 / 0

Playoff-Halbfinale (Best-of-Three)
Szombathely Pingvinek (1) vs. Feruum Legio Szombathely (4.)
HCD Wien (2) – Lunatics Wien II (3)

Eighties und Kapuziner können im Westen warten

In der Regionalliga Mitte-West ist die Meisterschaft etwas anders aufgebaut. Acht Mannschaften nahmen am Grunddruchgang teil, von denen sechs immer noch den Meistertitel holen können. Für die beiden letztplatzierten Wörgler Wölfe und Dark Vipers Salzburg II ist die Saison nun beendet. Die besten zwei Teams des Grunddruchgangs, die Eighties Salzburg und die Kapazunder Linz, sind bereits für das Halbfinale gesetzt. Die restlichen vier Mannschaften werden in einem Viertelfinale, wie die gesamten Playoffs im Best-of-Three-Format ausgetragen, die nächste Runde erreichen wollen. Dabei treffen die Waging Duck auf die Asphalkröten und die Streetboys Linz auf die Salzburg Devils.

Regionalligen stehen vor den PlayoffsTabelle Regionalliga West Mitte nach dem Grunddurchgang:
1. Eighties 14 / 36 (Spiele / Punkte)
2. Kapazunder Hockey 14 / 36
3. Waging Ducks 14 / 30
4. IHC Streetboys 14 / 27
5. IHC Salzburg Devils 14 / 16
6. Asphaltkröten 14 / 13
7. Wörgler Wölfe 14 / 6
8. Dark Vipers II 14 / 4

Playoff-Viertelfinale (Best-of-Three):

Waging Duck (3) vs. Asphaltkröten (6)
IHC Streetboys Linz (4) vs. IHC Salzburg Devils (5)