Nationalteam: Teamchef Amann beruft 22 Mann ins Trainingslager

Am kommenden Wochenende, am 6. und 7. August, trifft sich die österreichische Nationalmannschaft unter der Leitung von Coach Jürgen Amann zum Trainingslager in Stegersbach. Folgende 19 Feldspieler und drei Torhüter stehen dem neuen ISHA-Teamchef dabei zur Verfügung:

ISHA-Teamchef Jürgen AmannTorhüter:
Daniel Brunner - ISV Tigers Stegersbach
Karl Meingasser - Dark Vipers Salzburg
Rene Posch - Vienna 95ers

Feldspieler:
Lukas Glasner - Red Dragons Altenberg
Felix Gmoser - ISV Tigers Stegersbach
Rudolf Gradinger - ISV Tigers Stegersbach
Pierre Graf - Vienna 95ers
Mathias Guger - ISV Tigers Stegersbach
Mario Kubeczka - Vienna 95ers
Raphael Lang - Red Dragons Altenberg
Philipp Löffelberger - Dark Vipers Salzburg
Sandro Mühllechner - Dark Vipers Salzburg
Alexander Panholzer - Dark Vipers Salzburg
Dominik Prükler - ISV Tigers Stegersbach
Alexander Quendler - Red Dragons Altenberg
Laurin Rauter - Red Dragons Altenberg
Stefan Rezner - Dark Vipers Salzburg
Peter Rosenauer - Vienna 95ers
Roland Schiller - Dark Vipers Salzburg
Patrick Schneider - HC Mad Dogs Wiener Neustadt
Tobias Schönauer - Vienna 95ers
Jonas Schuller - ISV Tigers Stegersbach

Aus persönlichen Gründen absagen mussten Andreas Wamser, Patrick Königsecker (beide IHC Irish Moose Linz), Mickael Pierron und Christoph Schabel (beide Vienna 95ers).

Nationalteam: Teamchef Amann beruft 22 Mann zum TrainingslagerJe sechs Spieler spielen in der Bundesliga für Stegersbach und Salzburg, fünf für Wien und vier für Altenberg. Die Mad Dogs Wiener Neustadt stellen als einziges Team der zweithöchsten Spielklasse einen Spieler. Im Burgenland wird die Mannschaft auch zwei Testspiele gegen eine kroatische Auswahl bestreiten.

Die Spieler werden sich dabei für die Europameisterschaft empfehlen wollen, welche Ende Oktober in Opatja (Kroatien) stattfindet. Teamchef Jürgen Amann wird den Kader bis dahin auf 16 Feldspieler und zwei Torhüter kürzen müssen.