Niederösterreichische Landesmeisterschaft am Sonntag in Amstetten

NÖ-Landesmeisterschaft am Sonntag in AmstettenAm Sonntag, 2. April, findet in Amstetten die offene niederösterreichische Landesmeisterschaft statt. Diese Saison können sich Mannschaften über die Landesmeisterschafts-Turniere auch Startplätze für den European Cup Winners Cup sichern.

Vier Teams nehmen am Sonntag in Amstetten an der niederösterreichischen Landesmeisterschaft teil. Zu Gast bei Gastgeber Shadows Amstetten sind dabei Austrian Cup-Sieger Red Dragons Altenberg, Bundesligist Swinging Monkey Stockerau, sowie der österreichische Vize-Meister Dark Vipers Salzburg.

Bei den Landesmeisterschaften werden diese Saison auch Europapokal-Plätze ausgespielt. Die fünf Landesmeisterschaften (Wien, Salzburg, Niederösterreich, Burgenland, Voarlberg) bilden dabei gemeinsam einen eigenen Pokalbewerb, wodurch Teams aus allen Landesteilen an den einzelnen Turnieren teilnehmen dürfen. Dem Sieger eines einzelnen Turnierwochenendes werden fünf Punkte und dem Zweitplatzierten drei Punkte zugeschrieben. Für den dritten Platz gibt es einen Punkt.
Am Ende der Saison werden die Punkte aller Landesmeisterschafts-Turniere zusammengezählt und die bestplatzierten Teams erhalten das Startrecht für den European Cup Winners Cup 2018.

NÖ-Landesmeisterschaft am Sonntag in AmstettenNeben den Landesmeisterschaften in Niederösterreich am kommenden Sonntag steht bereits der 29. April als Termin für die Wiener Meisterschaft statt. Das Datum für das Turnier in Salzburg steht noch nicht fest.

Spielplan der NÖ Landesmeisterschaften in Amstetten am 2. April 2017:

10:00 Shadows Amstetten vs. Red Dragons Altenberg
11:00 Dark Vipers Salzburg vs. Swinging Monkeys Stockerau
12.30 Swinging Monkey Stockerau vs. Shadows Amstetten
13:00 Dark Vipers Salzburg vs. Red Dragons Altenberg
15:00 Dark Vipers Salzburg vs. Shadows Amstetten
16:00 Red Dragons Altenberg vs. Swinging Monkeys Stockerau