Regionalliga Ost: Torpedo Donaustadt sichert sich vorzeitig den Meistertitel

Regionalliga Ost: Torpedo Donaustadt sichert sich vorzeitig den Meistertitel Am Sonntag fand in der Wiener Hopsagasse der siebte und vorletzte Spieltag der Regionalliga Ost statt. Torpedo Donaustadt entschied dabei die Meisterschaft vorzeitig für sich, während der HCD Wien den zweiten Platz absicherte.

In der ersten Partie des Spieltages traf der HCD Wien auf die Vienna 95ers. Die 95ers übernahmen durch ein Tor von Christian Zöberer früh die Führung, doch glichen die Desolati ebenso schnell wieder aus. Die beiden Mannschaften schenkten sich keinen Zentimeter und gingen mit einem 3:3-Zwischenstand in die Halbzeitpause. Der dreifache Staatsmeister aus Wien erkämpfte sich in Person von Andreas Hartl und Alexander Burger eine 5:3-Führung. Der HCD gab allerdings nicht auf. Daniel Wukisevits und Martin Baumann glichen für die Desolati zum 5:5-Endstand aus.

Im zweiten Spiel hatte Torpedo Donaustadt die Chance die Titelfrage zu klären. Mit einem 8:2-Sieg über die Lunatics II ließen die Donaustädter auch keine Zweifel aufkommen und krönten sich vorzeitig zum Meister der Regionalliga Ost.

Auch die Desolati sollten gegen die Lunatics ihre Endplatzierung absichern. Angeführt von vier Treffern von Topscorer Florian Fuchs bezwang der HCD Wien das Lunatic Hockey Team II mit 8:2 und fixierte damit den Vize-Meistertitel.

In den weiteren Spielen des Tages zeigte das Farmteam der Red Dragons Altenberg Kämpferherz, doch musste sich die junge Mannschaft gegen die Vienna 95ers und Meister Torpedo klar geschlagen geben.

Regionalliga Ost: Torpedo Donaustadt sichert sich vorzeitig den Meistertitel Am 16. Juli steigt in Stockerau der letzte Spieltag der Regionalliga Ost-Saison. Auf den ersten beiden Plätzen ist die Entscheidung mit Torpedo Donaustadt als Meister und HCD Wien als Vize-Meister bereits gefallen. Noch nicht entschieden ist allerdings der Kampf um Platz Drei. Die Vienna 95ers und Lunatics II können noch beide den dritten Platz einnehmen.

Regionalliga Ost-Ergebnisse vom 2. Juli 2017 (Hopsagasse/Wien)

HCD Wien - Vienna 95ers 5:5
Lunatic Hockey Wien II – Torpedo Donaustadt 2:8
Red Dragons Altenberg II - Vienna 95ers 3:8
HCD Wien – Lunatic Hockey Wien II 8:2
Torpedo Donaustadt – Red Dragons Altenberg II 13:3