Regionalliga Ost: Shadows Amstetten übernehmen Tabellenführung

Regionalliga Ost: Shadows Amstetten übernehmen TabellenführungAlle Teams der Regionalliga Ost fanden sich am 22. April in Altenberg zum dritten Spieltag ein. Bei frühsommerlichen Temperaturen konnten die Zuschauer sieben unterhaltsame Spiele mit insgesamt 64 Volltreffern verfolgen. Die ersatzgeschwächten Torpedos fuhren an diesem Spieltag nur einen Punkt ein und mussten somit Amstetten in der Tabelle vorbeiziehen lassen.

Regionalliga Ost, Ergebnisse vom 22.04.2018:

Red Dragon Altenberg II  - Vienna 95ers  1:8 (1:6, 0:2):
Tore: Bradelj – Meyer (4), Randa (3), Hartl

HCD Wien – Lunatics II  5:3 (3:1, 2:2)
Tore: Fuchs-Rath (3), Skacel A., Oberenzer – Bolterle (2), Novak

Vienna 95ers - Shadows Amstetten  2:2 (1:1, 1:1)
Tore: Gruber (2) - Funke F., Grebin

Lunatics II  - Torpedo Donaustadt 9:2 (5:1, 4:1)
Tore: Bolterle (3), Gasteiger (2), Vodrazka M. (2), Jordan, Novak – Thalhammer, Pozarek

Torpedo Donaustadt - Red Dragons Altenberg II  5:5 (3:2, 2:3)
Tore: Pozarek (2), Thalhammer, Wachter, Türk – Hofreiter, Bradelj, Schilling, Radman, Kaltenbrunner G.

Shadows Amstetten - HCD Wien 9:7 (6:4, 3:3)
Tore: Chovan (4), Funke F. (3), Funke A. (2) – Baumann (2), Wukitsevits (2), Perz, Fuchs-Rath, Schmidt-Barobeck

Red Dragons Altenberg II  - Lunatics II  0:6 (0:2, 0:4)
Tore: Jordan (2), Reiter M. (2), Gasteiger, Vodrazka M.

Nächste Regionalliga Ost-Spieltag: 06. April in Amstetten bzw. Wien/Hopsagasse