International

Ligen-Herren

Impressum

ISH Austria Newsletter


Bundesliga: Kantersiege für Lunatics Wien und Dark Vipers Salzburg

Bundesliga: Kantersiege für Lunatics Wien und Dark Vipers SalzburgWährend vier Bundesliga-Teams beim in Ternitz angesetzten European Cup Winners Cup in Ternitz im Einsatz standen, ging für die restlichen vier Teams der Grunddurchgang weiter.

Salzburg nutzt den Heimvorteil

Bei den Dark Vipers Salzburg gastierte Kapazunder Hockey Linz. Die Salzburger wurden ihrer Favoritenrolle von Anfang an gerecht und führten bereits nach zehn Spielminuten mit 5:2. Kapazunder gab sich zwar nicht geschlagen, fand auf dem Hallenboden in Bergheim aber nie wirklich ins Spiel. Angeführt von jeweils vier Treffern von Alexander Panholzer und Florian Wehle schoss sich Salzburg zu einem ungefährdeten 22:13-Sieg.

Leichtes Spiel für den Vize-Meister

Die Tabellenführung übernahm indessen Lunatic Hockey Team Wien, wenn auch mit einem zusätzlich ausgetragenen Spiel. Der amtierende Vize-Meister war beim IHC Irish Moose Linz zu Gast und ließ von Anfang an keine Zweifel am Sieg aufkommen. Die Mannschaft rund um die beiden Liga-Topscorer Matej Kocian (6 Tore/1 Assist im Spiel) und Adrian Prochazka (2 Tore/5 Assists) gewann in Linz klar mit 3:17.

Die Final-Wiederauflage steht an

Fortgesetzt wird die Bundesliga-Saison in zwei Wochen. Dann steigen auch wieder die European Cup Winners Cup-Teilnehmer wieder in den Meisterschaftsbetrieb ein. Am Samstag, 26. Mai, trifft Salzburg auf die Red Dragons Altenberg, während in Linz das Stadtderby zwischen Kapazunder und Irish Moose ausgetragen wird. Am Sonntag steht in Wiener Neustadt das niederösterreichische Derby gegen die Swinging Monkeys Stockerau auf dem Programm, während es in Wien zum Showdown um die Tabellenführung kommt. In der Wiederauflage des letztjährigen Finales trifft nämlich Lunatics Wien auf die Tigers Stegersbach!

Ergebnisse Inline-Skaterhockey Bundesliga, 4. Spieltag:

12.05.2018, IHC Irish Moose Linz – Lunatic Hockey Team Wien 3:17 (2:1; 1:7; 0:9)
12.05.2018, Dark Vipers Hockey Salzburg – Kapazunder Hockey Linz 22:13 (9:5; 5:3; 8:5)

(aufgrund des European Cup Winners Cup finden die Spiele Wr.Neustadt-Altenberg und Stegersbach-Stockerau am 30.06. statt)

Nächste Bundesliga-Spiele, 5. Spieltag:
26.05.2018, Dark Vipers Salzburg - Union Red Dragons Altenberg (16 Uhr)
26.05.2018, Kapazunder Hockey Linz - Irish Moose Linz (18 Uhr)

27.05.2018, Lunatic Hockey Wien - Tigers Stegersbach (16 Uhr)
27.05.2018, Mad Dogs Wiener Neustadt - Swinging Monkeys Stockerau (16 Uhr)