International

Ligen-Herren

Impressum

ISH Austria Newsletter


Tigers Stegersbach schießen sich mit Machtvorstellung zur Tabellenführung

Am Samstag fand das letzte Spiel des 7. Spieltages der Bundesliga im Inline-Skaterhockey statt. Der amtierende Staatsmeister Tigers Stegersbach schoss sich dabei mit einem 15:3-Kantersieg über die Mad Dogs Wiener Neustadt auf den ersten Tabellenplatz.

Kein Abtasten notwendig

Im einzigen Spiel des Wochenendes gastierten die Mad Dogs Wiener Neustadt bei Titelverteidiger Tigers Stegersbach. Ein Duell, welches heuer bereits für einige hochkarätige Duelle gesorgt hatte. Am ersten Spieltag hatten die Neustädter mit einem 13:7 den Grundstein für eine bisher starke Saison gelegt. Beim European Cup Winners Cup trafen die beiden Traditionsvereine sogar zwei Mal aufeinander: In der Gruppenphase behielt Neustadt mit 2:1 die Oberhand, während Stegersbach das Spiel um Platz Fünf mit 3:0 für sich entscheiden konnte.

Dementsprechend war das Spiel vom ersten Bully an hart geführt, wobei die Tigers besser und schneller in das Spiel fanden. Der Gastgeber führte zur ersten Drittelpause dank Toren von Sebastian Heidinger und Felix Schmidt mit 2:0.

Im Mittelabschnitt sorgten die Tigers Stegersbach auf imposante Art und Weise für die Vorentscheidung! Stegersbach ließ den Ball schneller laufen und den Mad Dogs keine Chance. Nach 30 Spielminuten führte der Titelverteidiger mit 7:0!

Im letzten Drittel kamen die Mad Dogs nur mehr zu wenigen Konter-Chancen, während die Stegersbacher Offensiv-Formationen genug Möglichkeiten vorfanden in den Topscorer-Listen nach oben zu klettern. Schlussendlich gewannen die Tigers Stegersbach die Begegnung klar mit 15:3!

European Cup-Action für Lunatics und Salzburg steht bevor

Am kommenden Wochenende findet in der Bundesliga zwei Nachhol-Matches des vierten Spieltages statt. In Niederösterreich geht es am Samstag zwischen den Mad Dogs Wiener Neustadt und Red Dragons Altenberg um wichtige Punkte im Kampf um ein direktes Halbfinal-Ticket beim Finalturnier (25./26. August in Stegersbach). Im Burgenland wird indessen zeitgleich Staatsmeister Tigers Stegersbach gegen die Swinging Monkeys Stockerau die Tabellenführung festigen wollen.

Für zwei weitere Teams steht ein internationaler Einsatz auf dem Programm: Die Lunatics Wien und Dark Vipers Salzburg vertreten Österreich am European Cup in Rossemaison (Schweiz), der „Champions League“ des Inline-Skaterhockeys.

Bundesliga, Ergebnisse 7. Spieltag:
23.06.2018, Tigers Stegersbach - HC Mad Dogs Wiener Neustadt 15:3 (2:0; 6:1; 7:2)
16.06.2018, Union Red Dragons Altenberg - Askö Hockey Kapazunder Linz 8:6 (3:2; 2:2; 3:2)
17.06.2018, Swinging Monkeys Stockerau - Lunatic Hockey Team Wien 4:24

Nächste Bundesliga-Spiele, Nachholspiele 4. Spieltag:
30.06.2018, HC Mad Dogs Wiener Neustadt vs. Union Red Dragons Altenberg (18 Uhr)
30.06.2018, Tigers Stegersbach vs. Swinging Monkeys Stockerau (18 Uhr)