Regionalliga Ost: Vienna 95ers holen im Finale den Matchball!

Regionalliga Ost: Vienna 95ers holen im Finale den Matchball!(15.07.19) Nach den überraschenden Ergebnissen des Halbfinales startete am Sonntag das Finale um den Meistertitel in der Regionalliga Ost. Die Vienna 95ers empfingen dabei im ersten Spiel der Best-of-Three-Finalserie die Streetboys aus Linz. Aus dem starken Kollektiv der Wiener stach dabei die Top-Linie hervor, welche für zehn der zwölf Tore verantwortlich war.

Die Vienna 95ers machten von Anfang an Druck auf das Tor der Streetboys Linz . Keine 30 Sekunden waren vergangen als Christoph Dolecek den ersten Treffen erzielte. Knapp 90 Sekunden später erhöhte der dreifache Staatsmeister aus Wien auf 2:0. Doch die Linzer kämpften sich zurück. Alexander Pichler und Marcel Mayrhofer trafen zum verdienten Ausgleich. Ab diesem Zeitpunkt war es ein hochklassiges Spiel beider Teams. Erst in der 10. Spielminute gelang es den 95ers erneut in Führung zu gehen. Anschließend war es erneut Dolecek, welcher wieder eine Zwei-Tore-Führung brachte. Wenige Sekunden vor der Pause gelang den Linzern der wichtige Anschlusstreffer durch Stefan Freunschlag.

Den besseren Start in die zweite Spielhälfte hatten die Linzer. Ein Treffer von Marton Mark brachte den umjubelten Ausgleich. Nur kurze Zeit später konnten die Streetboys durch Marton Mark erstmals in Führung gehen. Die Vienna 95ers nahmen daraufhin sofort ein Timeout. Mit Erfolg! Binnen zehn Sekunden gelang der Ausgleich und die erneute Führung durch Christoph Dolecek. Von nun an überrollte die Offensive der Vienna 95ers die Linzer. Letzten Endes siegten die 95ers in einem äußerst fair geführten Finale mit 12:6 und führen die Finalserie nun mit 1:0 an.

Damit können die Vienna 95ers bereits kommenden Samstag (20. Juli, 17 Uhr in der Wiener Hopsagasse) den Meistertitel fixieren. Für die Streetboys Linz gilt es vor allem, die Top-Linie der 95ers um Peter Rosenauer und Christoph Dolecek in Schach zu halten, um ein alles-entscheidendes drittes Spiel zu erzwingen.

Regionalliga Ost – Playoffs 2019:

Finale (Best-of-Three) – Ergebnis Spiel Eins:
IHC Streetboys Linz – Vienna 95ers 6:12 (3:4; 3:8)
Tore: Marton (3), Pichler, Mayrhofer, Freunschlag bzw. Dolecek (5), Rosenauer (3), Gruber (2), Randa, Mila
Stand in der Best-of-Three-Serie: 0:1 für Vienna 95ers.

Nächstes Spiel – Regionalliga Ost Finale (Best-of-Three), Spiel Zwei:
Samstag, 20. Juli (17 Uhr): Vienna 95ers vs. Streetboys Linz, in der Wiener Hopsagasse

 

sexyhub