Bundesliga: Irish Moose Linz schieben sich auf Platz Drei vor, Kantersiege für Stegersbach und Wiener Neustadt

Bundesliga: Irish Moose Linz schieben sich auf Platz Drei vor, Kantersiege für Stegersbach und Wiener NeustadtAm vergangenen Wochenende wurden in der Skaterhockey-Bundesliga drei Spiele ausgetragen. Im Duell um den dritten Tabellenplatz setzten sich die Irish Moose Linz gegen die Red Dragons Altenberg durch. Die ersatzgeschwächten Dark Vipers Salzburg mussten bei den Tigers Stegersbach und Mad Dogs Wiener Neustadt zwei klare Niederlagen hinnehmen.

Erneuter Blitzstart für Linz

In der Vorwoche, im Spiel gegen die Mad Dogs Wiener Neustadt, überzeugten die Irish Moose Linz bereits mit einem imposanten Anfangsdrittel. Dies wiederholte die erfahrene Truppe um Kapitän Fabian Ecker auch in der Samstagspartie gegen den direkten Konkurrenten um den dritten Platz. Die Elche überrollten die Union Red Dragons Altenberg und führten zur ersten Drittelpause verdient mit 4:0.

Die Gäste versuchten im zweiten Drittel die Kehrtwende einzuleiten. Mit zwei schnellen Toren verkürzte Matthias Pierron für Altenberg auf 4:2. Die Linzer fanden jedoch immer eine passende Antwort und gewannen auch das Mitteldrittel. Mit einem Zwischenstand von 9:2 ging es in den Schlussabschnitt, in welchem die die Dragons noch für etwas Ergebniskosmetik sorgten. Erwähnenswert bleibt vor allem das erste Bundesliga-Tor von Altenbergs U19-Spieler Moritz Schilling. Die Irish Moose Linz feierten schlussendlich einen verdienten 11:7-Heimsieg und rücken in der Tabelle auf den dritten Tabellenplatz vor.

Dezimierte Vipers wehren sich tapfer

Bundesliga: Irish Moose Linz schieben sich auf Platz Drei vor, Kantersiege für Stegersbach und Wiener NeustadtEin schwieriges Wochenende haben die Dark Vipers Salzburg hinter sich. Die Mozartstädter hatten zwei Spiele auf dem Programm und hatten in beiden Spielen mit Kaderproblemen zu kämpfen. Fünf Nachwuchsspieler der Red Dragons Altenberg wurden deswegen für das Wochenende an die Dark Vipers Salzburg verliehen. Diese junge, zusammengewürfelte Truppe war am Samstag bei den Tigers Stegersbach zu Gast, ehe es am Sonntag zum Aufeinandertreffen mit den Mad Dogs Wiener Neustadt kam.

In Stegersbach überraschten die Giftschlangen in der Anfangsphase und gingen sogar zwei Mal in Führung. Letztendlich war der Klassenunterscheid aber zu groß. Der amtierende Staatsmeister setzte sich gegen die tapfer kämpfenden Salzburger glasklar durch. In einem Spiel, in dem das Ergebnis zweitrangig war, war aus Stegersbacher Sicht war vor allem das erste Tor von Bundesliga-Debütant Marcel Gschiel erfreulich. Am Folgetag bot sich in Wiener Neustadt ein ähnliches Bild. Die Dark Vipers gaben alles, warfen sich in jeden Schuss, die nächste hohe Niederlage konnte aber nicht verhindert werden.

Das Spitzenduell als Finalturnier-Warmup

Kommendes Wochenende stehen die Generalproben für das Staatsmeisterschafts-Finalturnier, welches am 7. und 8. September in Stegersbach über die Bühne geht, auf dem Programm. Die Irish Moose Linz wollen am Samstag ab 18 Uhr bei den Mad Dogs Wiener Neustadt den dritten Tabellenplatz fixieren. Zeitgleich kommt es in Stegersbach zum Top-Spiel zwischen den letztjährigen Finalisten: Die Tigers Stegersbach empfangen die Lunatics aus Wien. Für Stegersbach ist das Wochenende damit aber nicht zu Ende. Am Sonntag sind die Burgenländer bei den Dark Vipers Salzburg zu Gast.

Ergebnisse Skaterhockey-Bundesliga:

Samstag, 17.08.2019: Tigers Stegersbach - Dark Vipers Salzburg 35:2 (7:2; 10:0; 18:0)

Samstag, 17.08.2019: IHC Irish Moose Linz - Union Red Dragons Altenberg 11:7 (4:0; 5:2; 2:5)
Tore: Placek (2), Ecker (2), Diewald (3), Sindinger (2), Kargl bzw. Pierron Matthias (3), Adams (2), Schilling, Staubmann

Sonntag, 18.08.2019: HC Mad Dogs Wiener Neustadt vs. Dark Vipers Salzburg 24:4 (8:1; 8:2; 8:1)

Nächste Bundesliga-Spiele:
Samstag, 24.08.2019: Tigers Stegersbach vs. Lunatic Hockey Wien (18 Uhr)
Samstag, 24.08.2019: HC Mad Dogs Wiener Neustadt vs. IHC Irish Moose Linz (18 Uhr)
Sonntag, 25.08.2019  Dark Vipers Salzburg vs. Tigers Stegersbach (14 Uhr):

Aktuelle Tabelle der Inline-Skaterhockey Bundesliga (Spiele/Punkte)

1. ISV Tigers Stegersbach 8/24
2. Lunatic Hockey Wien 9/18
3. IHC Irish Moose Linz 9/12
4. Union Red Dragons Altenberg 10/12
5. HC Mad Dogs Wiener Neustadt 9/9
6. Dark Vipers Salzburg 9/6

 

sexyhub