echte cialis kaufen viagra kaufen preis viagra in kroatien rezeptfrei kaufen preis viagra 25 mg cialis 5mg in polen kaufen viagra und cialis kaufen

+++ INLINESKATERHOCKEY AUSTRIA +++

Das MARCH 2016 setzt neue Maßstäbe im Inlineskaterhockey Sport.

 


 

Sofern die komplette Technik funktioniert wird zum ersten Mal in der Geschichte des Inlineskaterhockey Sportes

ein komplettes Event live im Internet zur Verfügung gestellt. In Zusammenarbeit startet Platin TV, die Wolfurt Walkers und der österreichische Skaterhockey Verband dieses Pilotprojekt.

 

Die Wolfurt Walkers werden für die bildlichen Inhalte verantwortlich sein. Der Stream wird per Spiel auf einem Youtube Kanal laufen.

 

Die Links für die jeweiligen Tage findet ihr hier:

Freitag
https://www.youtube.com/watch?v=QLgal37CEe0

Samstag
https://www.youtube.com/watch?v=GbiX45uMz2I

Sonntag
https://www.youtube.com/watch?v=P914MC-mIIU

 

 


 

 

Red Dragons Altenberg machen Rennen um Platz Zwei spannend, Tigers Stegersbach bauen Tabellenführung aus

Bundesliga: Red Dragons Altenberg machen Rennen um Platz Zwei spannend, Tigers Stegersbach bauen Tabellenführung ausAm vergangenen Wochenende fanden in der Skaterhockey-Bundesliga zwei richtungsweisende Spiele statt. Die Red Dragons Altenberg meldeten sich durch einen 11:8-Sieg über Lunatics Wien im Kampf um direkte Halbfinal-Qualifikation zurück, während die Tigers Stegersbach mit einem Kantersieg in Linz weiterhin unbezwungen sind.

Red Dragons holen lebenswichtige Punkte

In Altenberg stand das Duell zwischen den heimischen Red Dragons und Vize-Meister Lunatics Wien an. Die Hausherren hatten, um die Chance auf eine Top-Zwei Platzierung zu wahren, den Sieg bitternötig und starteten dementsprechend in die Partie. Nach acht Spielminuten führten die Dragons mit 3:1. Die Wiener schlugen mit ihrer meist gefürchteten Waffe, der Offensive, ebenso schnell zurück und gingen mit einem 3:4-Vorsprung in die erste Drittelpause.

Im zweiten Spielabschnitt reißten die Drachen das Ruder auf ihre Seite. Die Lunatics hatten in der 23. Spielminute bei einer Konterchance in Unterzahl die Zwei-Tore-Führung auf der Schaufel, konnten diese Möglichkeit jedoch nicht verwerten. Im Gegenzug netzte Wolfgang Kaltenegger zum 4:4 ein und leitete damit die Kehrtwende ein. Matthias Pierron brachte die Drachen mit 5:4 in Führung, sein Bruder Mika netzte zum 6:4 ein. Die Red Dragons Altenberg waren nun nicht mehr zu stoppen und führten nach vierzig Spielminuten verdient mit 10:5.

Bundesliga: Red Dragons Altenberg machen Rennen um Platz Zwei spannend, Tigers Stegersbach bauen Tabellenführung ausDie Lunatics kämpften sich allerdings erneut in die Partie zurück und verkürzten den Abstand auf zwei Tore. Die Drachen ließen sich den Sieg aber nicht mehr nehmen. Zwei Minuten vor Ende besiegelten sie mit einem Treffer zum 11:8-Endstand den Heimerfolg. Altenberg gewann und liegt nun, mit einem Spiel weniger als die Konkurrenz, nur mehr drei Punkte hinter den zweitplatzierten Lunatics.

Stegersbach macht in Linz kurzen Prozess

Bei den Irish Moose Linz gastierte Staatmeister Tigers Stegersbach. Die Burgenländer brauchten nicht lange, um ihre Favoritenrolle zu beweisen. Nach zehn Spielminuten lagen die Burgenländer beretis mit 3:6 in Front. Am Ende des ersten Drittels, in dem Neuzugang Dominik Lindner gleich seinen erste Hattrick verbuchen konnte, führte Stegersbach mit 3:10. Die Tigers bewiesen auch im weiteren Spielverlauf ihre Angriffsstärke. Stegersbach gewann die Partie glasklar mit 9:20 und bleibt damit auch im fünften Meisterschaftsspiel siegreich.

Alle sechs Teams im Einsatz

In zwei Wochen, am 29. Juni, geht der Kampf um die beste Ausgangslage fürs Finalturnier (7./8. Septermber in Stegersbach) in die nächste Runde. Dabei stehen alle sechs Bundesliga-Teams im Einsatz: Die Tigers Stegersbach empfangen Union Red Dragons Altenberg, die Mad Dogs Wiener Neustadt Vize-Meister Lunatics Wien und in Salzburg wollen die Dark Vipers gegen die Irish Moose Linz endlich anschreiben.

Ergebnisse: Skaterhockey-Bundesliga – 8. Spiel-Wochenende:

15.06.2019, Union Red Dragons Altenberg vs. Lunatic Hockey Team Wien 11:8 (3:4; 7:1; 1:3)
15.06.2019, IHC Irish Moose Linz vs. Tigers Stegersbach 9:20 (3:10; 3:6; 3:4)

Nächste Bundesliga-Spiele – 9. Spiel-Wochenende:

29.06.2019, Tigers Stegersbach vs. Union Red Dragons Altenberg (18 Uhr)
29.06.2019, HC Mad Dogs Wiener Neustadt vs. Lunatic Hockey Wien (18 Uhr)
29.06.2019, Dark Vipers Salzburg vs. ICH Irish Moose Linz (18 Uhr)

Aktuelle Tabelle der Bundesliga (Spiele/Punkte)

1. ISV Tigers Stegersbach 5/15
2. Lunatic Hockey Wien 6/12
3. Union Red Dragons Altenberg 5/9
4. IHC Irish Moose Linz 4/3
5. HC Mad Dogs Wiener Neustadt 4/3
6. Dark Vipers Salzburg 4/0

 

Sportpsychologie im Leistungssport

 

 
Zum Anlass des 5-jährigen Bestehens des Österreichischen Bundesnetzwerkes
Sportpsychologie (ÖBS) freuen wir uns, Sie zu einer TrainerInnenfortbildung
einladen zu dürfen, in deren Rahmen wir die Leistungen des ÖBS darstellen
und wichtige Entwicklungen der Sportpsychologie für die Praxis des Sports
berichten.

Wann:   Freitag, 4. November 2011 von 9h30 bis 17h

Wo:      Haus des Sports, Spiegelsaal

Prinz-Eugen Straße 12, 1040 Wien

 

Anbei finden Sie das detaillierte Tagesprogramm als Attachment.

 

Ab sofort können Sie sich über nachfolgenden Link oder auf unserer homepage
( <http://www.sportpsychologie.at/> www.sportpsychologie.at) anmelden.

 
<http://webfillout.sportpsychologie.at/webfillout.aspx?webfilloutid=346&pass
word=dznprqdp> ANMELDUNG

Das ÖBS-Team freut sich, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

 

Österreichisches Bundesnetzwerk Sportpsychologie

Mag. Mirjam Wolf

ÖBS-Kompetenzzentrum Tirol

Institut für Sportwissenschaften

Fürstenweg 185

6020 Innsbruck

Tel. +43 (0)664/3825523

 < Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. '; document.write( '' ); document.write( addy_text39354 ); document.write( '<\/a>' ); //--> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. > Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 <http://www.sportpsychologie.at/> www.sportpsychologie.at

 


 

U19 European Cup: Die Mad Dogs Wiener Neustadt wollen auch international zubeißen

U19 European Cup: Die Mad Dogs Wiener Neustadt wollen auch international zubeißenDie U19-Talente des HC Mad Dogs Wiener Neustadt messen sich ab Freitag in Avenches (Schweiz) mit neun Top-Teams aus Deutschland und der Schweiz. Ausgespielt wird der U19-Europapokal im Inline-Skaterhockey. Das gesamte Turnier wird auch live übertragen!

Die besten Nachwuchshoffnungen der Skaterhockey-Welt unter sich

Nach dem Abenteuer am U16-Europapokal steigt für die Mad Dogs Wiener Neustadt ab Freitag das nächste Saison-Highlight. Für die U19-Mannschaft des niederösterreichischen Traditionsverein geht die Reise in die französische Schweiz, genauer gesagt nach Avenches. Ab Freitag messen sich die jungen Bisshunde, von denen eine Vielzahl auch im österreichischen U19-Nationalteam spielen, im 3000-Einwohner-Dorf mit Spitzenmannschaften aus der Schweiz und Deutschland.

Den Wiener Neustädtern wird am Freitagabend gleich die Ehre des Eröffnungsspiels zuteil. Die Mad Dogs debütieren um 19:50 Uhr gegen Gastgeber SHC Rolling Aventicum. Am Samstag steigen die drei weiteren Gruppenspiele, welche alle bei 2x12 Minuten Spielzeit ausgetragen werden. Nach Duellen gegen die deutschen Vertreter Miners Oberhausen und die Bissendorfer Panther treffen die Wiener Neustädter zum Abschluss des Grunddurchganges auf die Eidgenossen von SHC Givisiez. Am Sonntag folgen die Final- und. Platzierungsspiele.

Wie vom U16-Europapokal und dem Challenge Cup bekannt, steht die punktebeste Mannschaft jeder Gruppe direkt im Semifinale. Die Teams auf den Plätzen Zwei und Drei spielen um das verbleibende Ticket in der Medaillenrunde, während die Teams auf dem vierten und fünften Rang noch um die Endplatzierungen Sieben bis Zehn kämpfen.

Jung und erfahrenU19 European Cup: Die Mad Dogs Wiener Neustadt wollen auch international zubeißen

Da in Österreich leider keine nationale U19-Meisterschaft ausgetragen wird, mischt das U19-Team der Mad Dogs Wiener Neustadt bereits im Herren-Bereich mit. Mit zehn Siegen aus ebenso vielen Spielen ist die junge Mannschaft das Maß aller Dinge in der bisherigen Regionalliga Ost II-Saison. Einige Spieler, wie U19-Nationaltorhüter Marvin Alfanz oder Maximilian Koglbauer, gehören auch bereits dem Bundesliga-Stammkader der Niederösterreicher an.

Auf alle Fälle darf man gespannt sein auf das Auftreten der jungen Bisshunde. Wie immer gilt an internationalen Turnieren: Die österreichischen Teams haben immer eine Außenseiter-Rolle inne, doch, wie die Tigers Stegersbach mit dem Gewinn der Silber-Medaille beim Challenge Cup erst kürzlich bewiesen haben, können die rot-weiß-roten Teams auch für die eine oder andere Überraschung sorgen!

Alle Spiele im Livestream!

Der gesamte U19-Europapokal wird per Livestream auch von Österreich verfolgbar sein. Mustang TV wird das gesamte Turnier live und kostenlos per Webstream übertragen. Die Links dazu finden Sie unten beim Spielplan. Die Ergebnisse werden stets auf unserer Übersichts-Seite zum U19-Europapokal aktualisiert. Zusätzlich werden Skaterhockey-Fans auch auf den verschiedenen ISHA-Kanälen (Facebook, Instagram, Webseite) auf dem Laufenden gehalten werden!

Gruppe A

Gruppe B

SHC Rolling Aventicum (Schweiz)

Red Devils Berlin (Deutschland)

Bissondorfer Panther (Deutschland)

MJ Biel-Bienne (Schweiz)

SHC Givisiez Skater 95 (Schweiz)

Crash Eagles Kaarst (Deutschland)

Miners Oberhausen (Deutschland)

SHC Rossemaison (Schweiz)

HC Mad Dogs Wiener Neustadt (Österreich)

JG Wiggertal United (Schweiz)

Spielplan U19 European Cup 2019
(gesamte Spielplan mit aktualisierten Ergebnissen und Links zu den Livestreams hier)

<-- Hier geht es zum Livestream (neuer Link) -->

Freitag, 14. Juni 2019
Vorrunde:
19:50 Uhr: HC Mad Dogs Wiener Neustadt – SHC Rolling Aventicum

Samstag, 15. Juni
Vorrunde:

11:20 Uhr: Miners Oberhausen - HC Mad Dogs Wiener Neustadt
15:20 Uhr Bissendorfer Panther - HC Mad Dogs Wiener Neustadt
19:20 Uhr: HC Mad Dogs Wiener Neustadt - SHC Givisiez

Platzierungs -, Halbfinal- und Finalspiele am Sonntag, 16. Juni 2019
Der Spielplan für Sonntag wird, nach Beendigung der Vorrunde, hier veröffentlicht.


<-- Hier geht es zum Livestream (neuer Link) -->


Freitag hier)
 


Nationalteam Herren 2012

 

Beim Abschlusstrainingslager wurde der Kader für

die Herreneuropameisterschaft 2012 in Givisiez (Schweiz)

fixiert:

 

FREIBERGER  Andreas
PRÜKLER Dominik
SCHERF Manuel (G)
ANGERER Thomas (G)
HOLPER Philipp
KRAMMER Benjamin
PRIOR Thorsten
HOBOLD Michael
KONZETT  Thomas
STEINER Philipp
HOCHAUER Erwin
HOCHAUER Simon
IFKOVITS Harald (G)
SCHARTNER Thomas



ISV Tigers Stegersbach
ISV Tigers Stegersbach
ISV Tigers Stegersbach
HC Mad Dogs Wr. Neustadt      
HC Mad Dogs Wr. Neustadt
HC Mad Dogs Wr. Neustadt
HC Mad Dogs Wr. Neustadt
Red Dragons Altenberg
Vienna 95ers Wien
Red Dragons Altenberg
HC Mad Dogs Wr. Neustadt
HC Mad Dogs Wr. Neustadt
Red Dragons Altenberg
Dark Vipers



BGLD
BGLD
BGLD





W




SBG

 

 

Trainer: Mag. Tomáš Poloprudský

Masseur: Peter Gauß

Teammanager Andreas Heidinger


 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL