International

Impressum

ISH Austria Newsletter


+++ INLINESKATERHOCKEY AUSTRIA +++

Inline-Skaterhockey Austria goes social!

Wir sind auch auf Facebook vertreten! Auf facebook.com/InlineSkaterHockeyAustria werden die Fans vom österreichischen Inline-Skaterhockey stets auf dem Laufenden gehalten. Also liken, teilen und die frohe Kunde verbreiten!

 

Österreichs Kader für die Skaterhockey-U19-EM in IserlohnÖsterreichs Kader für die U19 Europameisterschaft in Iserlohn

Vom 20. bis 22. Oktober findet in Iserlohn (Deutschland) die U19 Europameisterschat statt. Head Coach Maciej Postek nominierte hierfür 21 Spieler in den Nationalkader.

Die U19-Auswahl der ISHA trifft bei der U19-EM auf Deutschland, Schweiz und Großbritannien. Folgend die 21 Spieler, sowie das Betreuerteam, welche in Iserlohn versuchen werden die Bronze-Medaille aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Kader Team Austria U19

Torhüter

Marvin Alfanz (2002/HC Mad Dogs Wiener Neustadt)
Pius Bischof (1999/IHC Wolfurt Walkers)
Max Dünser (2000/IHC Wolfurt Walkers)

Österreichs Kader für die Skaterhockey-U19-EM in IserlohnVerteidiger

Niklas Edelmann (1999/HC Mad Dogs Wiener Neustadt)
Gregor Kaltenbrunner (2000/Union Red Dragons Altenberg)
Luca Klement (2001/Dark Vipers Salzburg)
Maximilian Koglbauer (2002/HC Mad Dogs Wiener Neustadt)
Edim Meduseljac (2002/IHC Wolfurt Walkers)
Jakob Staubmann (1999/Union Red Dragons Altenberg)
Nicolas Ung (2000/Streetboys Linz)
Mateo Waldherr (1999/HC Mad Dogs Wiener Neustadt)
Daniel Pozarek (1999/THC Torpedo Donaustadt)*

Stürmer

Domenic Grabher (1999/IHC Wolfurt Walkers)
Alexander Funke (1999/Amstetten Shadows)
Mathias Hofer (2002/IHC Wolfurt Walkers)
Lukas Holzinger (2001/HC Mad Dogs Wiener Neustadt)
Florian Panholzer (2000/Dark Vipers Salzburg)
Julian Pauschenwein (2001/HC Mad Dogs Wiener Neustadt)
Max Radman (2001/Union Red Dragons Altenberg)
Moritz Schilling (2002/Union Red Dragons Altenberg)
Felix Schmidt (2001/ISV Tigers Stegersbach)
Andreas Schwaiger (2000/Wörgler Wölfe)
Felix Mergenhagen (2000/Wörgler Wölfe)*
Florian Retschitzegger (2000/Streetboys Linz)*

*auf Abruf

Head Coach: Maciej Postek
Assistant Coach: Philipp Löffelberger
Mental Coach: Fritz Waldherr
Physiotherapeut: Peter Gauß
Teammanager: Alexandra Koglbauer
Equipment Manager: Toni Koglbauer

Spielplan
Vorrunde am 21. Oktober 2017 (2x20 Minuten):
Österreich vs. Deutschland (9:30 Uhr)
Schweiz vs. Österreich (13 Uhr)
Österreich vs. Großbritannien (16 Uhr)
Halbfinal- und Platzierungsspiele am 22. Oktober

Nähere Informationen zum Turnier sind auf der Homepage des Veranstalters zu finden. Zur EM werden Sie auch auf den Plattformen der ISHA auf dem Laufenden gehalten werden.

 

Tigers Stegersbach für besten Sportverein nominiertTigers Stegersbach für besten Sportverein nominiert

Die Tigers Stegersbach wurden anlässlich der BSO Cristall Gala für den Preis des besten Sportvereins 2017 nominiert. Mit einer Stimme könnt ihr den österreichischen Staatsmeister im Inline-Skaterhockey unterstützen! Das Online-Voting ist bis 04.10.2017 geöffnet.

Hier geht es zur Abstimmung.

 

Double! Tigers Stegersbach krönen Meistersaison mit Austrian Cup

Double! Tigers Stegersbach krönen Meistersaison mit Austrian CupAm Samstag ging in Salzburg der Austrian Cup über die Bühne. Staatsmeister Tigers Stegersbach untermauerte dabei seine Vormachtstellung und sicherte sich den österreichischen Pokal im Inline-Skaterhockey.

Salzburg und Stegersbach mit überzeugendem Start

Vier Mannschaften spielten am Samstag in Salzburg um den Austrian Cup. Neben Gastgeber Dark Vipers Salzburg nahmen Staatsmeister Tigers Stegersbach, Titelverteidiger Red Dragons Altenberg und Regionalligist Wörgler Wölfe die Reise nach Bergheim auf sich.

Den Anfang in das Turnier machte der Gastgeber Dark Vipers Salzburg, welcher gegen die Wörgler Wölfe mit einer Kantersieg in das Turnier startete. Anschließend versuchten die Red Dragons Altenberg ihr Glück gegen die Tigers Stegersbach. Die Roten Drachen hielten lange mit, doch sollte Rudolf Gradinger die Burgenländer mit drei Toren zu einem 5:2-Auftaktsieg führen. Nach klaren Siegen von Stegersbach und Salzburg über Wörgl bzw. Altenberg war dann alles für das entscheidende Finalspiel angerichtet.

Double! Tigers Stegersbach krönen Meistersaison mit Austrian CupTraumstart für die Tigers im Finale

Für die Tigers Stegersbach hätte der Start in das entscheidende Match gegen Gastgeber Salzburg nicht besser laufen können. Die Burgenländer führten bereits zur Halbzeit klar mit 0:5. Die Dark Vipers versuchten die Partie wieder spannend zu gestalten und kamen auf 3:5 heran. Stegersbach ließ sich den Austrian Cup aber nicht mehr nehmen. Die Raubkatzen gewannen klar mit 3:8 und machten damit das Double aus Staatsmeistertitel und Pokalsieg perfekt.

Der dritte Platz ging an die junge Mannschaft der Red Dragons Altenberg, welche die tapfer kämpfende Mannschaft aus Wörgl mit 5:9 bezwingen konnte.

Austrian Cup 2017 – 16. September in Salzburg:

Dark Vipers Salzburg – Wörgler Wölfe 19:0 (8:0; 11:0)
ISV Tigers Stegersbach – Union Red Dragons Altenberg 5:2 (2:1; 3:1)

ISV Tigers Stegersbach – Wörgler Wölfe 9:4 (6:1; 3:3)
Dark Vipers Salzburg – Union Red Dragons Altenberg 10:4 (5:2; 5:2)

Wörgler Wölfe – Union Red Dragons Altenberg 5:9 (4:4; 1:5)
ISV Tigers Stegersbach – Dark Vipers Hockey Salzburg 8:3 (5:0; 3:3)

Endstand:

  1. ISV Tigers Stegersbach
  2. Dark Vipers Salzburg
  3. Union Red Dragons Altenberg
  4. Wörgler Wölfe

Gewinner des ISHA Austrian Cup seit 2011:
2011 – Red Dragons Altenberg
2012 – Tigers Stegersbach
2013 – Wolfurt Walkers
2014 – Tigers Stegersbach
2015 – Dark Vipers Salzburg
2016 – Red Dragons Altenberg
2017 - Tigers Stegersbach

 

In Salzburg steht diesen Samstag der Austrian Cup an

In Salzburg steht diesen Samstag der Austrian Cup anAm kommenden Samstag findet in Salzburg der Austrian Cup statt. Für die vier teilnehmenden Mannschaften geht es dabei erstmals auch um einen Startplatz am European Cup 2018.

Der Austrian Cup ist der Pokalbewerb im österreichischen Inline-Skaterhockey. Diese Saison nehmen vier Mannschaften aus vier verschiedenen Bundesländern teil. Neben Gastgeber Dark Vipers Hockey Salzburg nehmen mit Staatsmeister Tigers Stegersbach und Titelverteidiger Red Dragons Altenberg insgesamt drei Bundesligisten teil  Neu im Teilnehmerfeld sind die Wörgler Wölfe aus der Regionalliga West.

Ein Turnier ohne klaren Favoriten

Für Action ist auf jeden Fall gesorgt: Die Dark Vipers Salzburg beendeten die Saison heuer nach dem Vize-Meistertitel im Vorjahr „nur“ auf dem vierten Tabellenplatz und wollen vor heimischem Publikum einen Gang zulegen. Die Red Dragons Altenberg, welche als Titelverteidiger in das Pokalturnier starten, mussten sich im Playoff-Viertelfinale den Dark Vipers Salzburg geschlagen geben. Die Niederösterreich sind bestimmt auf entsprechende Revanche aus. Die Tigers Stegersbach können hingegen die zweite Meistersaison in Folge mit dem Double krönen.

In Salzburg steht diesen Samstag der Austrian Cup anDie Wörgler Wölfe wollen die Erstligisten ärgern

Der große Unbekannte am Austrian Cup kommt aus Tirol. Die Wörgler Wölfe gehen als krasser Außenseiter in das Rennen. Als Grunddurchgangssieger der Regionalliga West haben die Wölfe heuer bereits bewiesen Inline-Skaterhockey auf guten Niveau spielen zu können. Dementsprechend gespannt ist man auf das erste Auftreten der Wörgler Wölfe auf Bundesebene.

Europapokal-Startplatz auf dem Spiel

Ausgetragen wird das Turnier in einer einfachen Hinrunde. Jede Spiel wird dabei in zwei Halbzeiten zu je 15 Minuten ausgetragen. Die Mannschaft, welche am Ende am meisten Punkte auf dem Konto hat, kann sich österreichischer Pokalsieger nennen. Heuer steht erstmals auch ein Platz am European Cup auf dem Spiel. Nähere Infos zur Vergabe der internationalen Startplätze gibt es hier.

ISHA Austrian Cup 2017, 16. September in Salzburg:

In Salzburg steht diesen Samstag der Austrian Cup anSpielplan:

11.30 Uhr: Dark Vipers Hockey Salzburg vs. Wörgler Wölfe
12.00 Uhr: ISV Tigers Stegersbach vs. Union Red Dragons Altenberg

13.30 Uhr: Wörgler Wölfe vs. ISV Tigers Stegersbach
14.30 Uhr: Dark Vipers Hockey Salzburg vs. Union Red Dragons Altenberg

16.00 Uhr: Wörgler Wölfe vs. Union Red Dragons Altenberg
17.00 Uhr: ISV Tigers Stegersbach vs. Dark Vipers Hockey Salzburg

Gewinner des ISHA Austrian Cup seit 2011:
2011 – Union Red Dragons Altenberg
2012 – Tigers Stegersbach
2013 – Wolfurt Walkers
2014 – Tigers Stegersbach
2015 – Dark Vipers Salzburg
2016 – Union Red Dragons Altenberg

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL